Wie findet man das passende Thema für eine Masterarbeit?

So funktioniert acadoo

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch bei einer Masterarbeit. Wenn ein Studierender diese am Ende seines Studiums schreiben muss, dann geht es zunächst darum, ein geeignetes Thema zu finden. Das ist gar nicht so einfach. Denn ein solches Thema muss gleich mehrere Anforderungen auf einmal erfüllen. Erstens muss es dem Studierenden zusagen, denn immerhin muss er ja auch die damit verbundene Arbeit schreiben. Zweitens muss das Thema wissenschaftlich genug sein, damit eine Beschäftigung damit für eine Masterarbeit überhaupt sinnvoll ist. „Atomkraft nein danke“ wäre ungeeignet, aber „Die möglichen Gründe für eine Ablehnung der Atomkraft“ könnte sich eignen. Könnte, denn drittens muss das Thema auch dem Dozenten zusagen. In der heutigen Zeit der Bologna-Massenuniversität muss ein Studierender einen Dozenten mit einem guten Thema für seine Masterarbeit überzeugen. Wie aber findet man das passende Thema bei einer Masterarbeit?

Passendes Thema einer Masterarbeit an viele Voraussetzungen gebunden

Zunächst ist es hilfreich, sich mit den eigenen Vorlieben auseinanderzusetzen. Schließlich macht es wenig Sinn, sich mit einem Thema zu beschäftigen, das einem nicht liegt. Dieses sollte sich dann natürlich auch mit den Inhalten des Studiums beschäftigen. Es würde deshalb bei einem Dozenten auf Unverständnis stoßen, wenn ein Studierender im Fach Politikwissenschaften über Astrophysik schreiben wollte. Dann kann es nicht schaden, wenn sich ein Studierender auch über die thematischen Vorlieben informiert, die der Dozent hat, bei dem er gerne die Masterarbeit schreiben würde. Auch Dozenten sind Menschen, die häufig ein bisschen eitel sind und es gerne sehen, wenn sich ein Studierender ein einer Masterarbeit mit einem Thema aus ihrem Forschungsbereich beschäftigen möchte. Hier besteht allerdings die Gefahr, dass sich ein Studierender damit ein Ziel setzt, das er nicht erfüllen kann. Weil sich Dozenten in „ihren“ Themen besonders gut auskennen, ist es oft schwierig, es ihnen auch recht zu machen. Deshalb ist ein Studierender gut beraten, bei dem Thema seiner Masterarbeit zwar auf die Vorlieben des Dozenten Rücksicht zu nehmen, aber trotzdem damit eine neue Perspektive zu öffnen. Schließlich sollte eine Masterarbeit auch nicht nur aus den Veröffentlichungen des Dozenten zu dem gewählten Thema bestehen.

Profis bieten Unterstützung für passendes Thema der Masterarbeit

Es ist also gar nicht so leicht, das passende Thema für eine Masterarbeit zu finden. Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden und es ist für einen Studierenden so gut wie unmöglich, hier alles richtig zu machen. Denn selbst wenn das Thema dem Studierenden und seinem Dozenten gefällt, kann es immer noch sein, dass beispielsweise gar kein Forschungsanlass besteht oder das kaum Literatur zu dem Thema vorhanden ist. Gerade unerfahrene Studierende haben dann ein großes Problem, sich das gewählte Thema wissenschaftlich zu erschließen. Abhilfe kann hier ein akademischer Profi schaffen, der dem Studierenden wertvolle Tipps für die Themenfindung liefert. Solche Profis wachsen nicht auf Bäumen und sie fallen auch nicht vom Himmel. Vielmehr werden sie von akademischen Agenturen wie acadoo vermittelt. Weil sie selbst über mindestens einen Studienabschluss verfügen und in der akademischen Welt zu Hause sind, wissen sie sehr genau, wodurch sich ein gutes und passendes Thema bei einer Masterarbeit auszeichnet. Sie machen dann auch nicht nur einfach einen anonymen Vorschlag für ein Thema, sondern sie lassen sich zunächst erläutern, welche Vorstellungen der Studierende von seinem Masterarbeitsthema hat. Auf dieser Grundlage machen sie dann auch einen Themenvorschlag, den sei entsprechend erläutern.

Passendes Thema für gute Masterarbeit nicht ausreichend

Damit ein Studierender dann mit diesem Themenvorschlag bei seinem Dozenten erfolgreich ist, sollte er alle wichtigen Informationen über seine Vorlieben und die Vorlieben des Dozenten zusammentragen. Der akademische Experte kann dann umso besser einschätzen, welches Thema in Frage kommt. Weil er sich in seinem Fachbereich auskennt, weiß er zudem auch, wo Forschungsdesiderate bestehen. So kann er für seinen Themenvorschlag eine gute Begründung liefern, die dem Kunden auch dabei hilft, das Thema gegenüber seinem Dozenten zu vertreten. Wer jedoch bereits bei der Frage, wie das passende Thema einer Masterarbeit zu finden ist, Probleme hat, der sollte ernsthaft darüber nachdenken, ob er nicht auch noch eine darüber hinausgehende Hilfestellung benötigt. Auch dies können die von Agenturen wie acadoo vermittelten akademischen Experten leisten. Nur mit dem passenden Thema ist es bei einer Masterarbeit schließlich nicht getan. Es kommt auch darauf an, dieses Thema gut zu bearbeiten.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
152 Bewertungen
auf kundennote.com