Wie schreibt man eine Masterarbeit?

So funktioniert acadoo

Auch zum Ende ihres Studiums fällt vielen Studierenden das wissenschaftliche Schreiben noch schwer, da dieser Teil der akademischen Ausbildung an vielen Hochschulen nur wenig geübt wird. Um das Schreiben einer Masterarbeit zu vereinfachen, können Sie den Bearbeitungsprozess der Masterarbeit so strukturieren, dass Sie Schritt für Schritt zum Ergebnis kommen.

Wissenschaftliche Vorarbeiten

Bevor Sie mit dem eigentlichen Schreibprozess beginnen, durchlaufen Sie eine längere Phase der Vorbereitung. Dazu zählt neben der genauen Eingrenzung des Themas und der Formulierung der zentralen Fragestellung u.a. die Literaturrecherche. Auf der Grundlage von einschlägigen Bibliographien suchen Sie die Forschungsliteratur heraus, die für Ihr Thema relevant ist. Die Informationen, die Sie der Literatur entnehmen, werden später als Grundgerüst für Ihre eigene Forschung dienen und sollten in einem eigenen Kapitel den aktuellen Stand der Forschung skizzieren. Wenn Ihre Masterarbeit empirische Versuche oder Umfragen enthält, fallen diese ebenfalls in den vorbereitenden Zeitraum. Erst dann, wenn Sie sämtliche Informationen und Forschungsergebnisse zusammengetragen haben, sollten Sie mit der Schreibarbeit beginnen.

Die Schreibphase der Masterarbeit

Schon zu Beginn der Erarbeitung Ihrer Masterarbeit sollten Sie eine erste Gliederung erstellen, auch wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch weit von der Schreibphase entfernt sind. Die Gliederung stellt sozusagen das Gerüst Ihrer Masterarbeit dar, an dem Sie sich während des Schreibens orientieren. Da sich die Gliederung während der vorbereitenden Forschung in der Regel verändert oder detaillierter wird, sollten Sie die Gliederung noch einmal überarbeiten, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen.

Der Schreibprozess selbst kann, vor allem wenn Sie noch nicht viele Erfahrungen im wissenschaftlichen Schreiben gewonnen haben, langwierig und mitunter auch frustrierend sein. Es ist sinnvoll, vor dem Beginn des Schreibprozesses die Informationen aus der Forschungsliteratur sowie Ihre Ergebnisse bereits so zu sortieren, dass Sie während des Schreibens nicht mehr nach Informationen suchen müssen. Je kontinuierlicher Sie schreiben können, desto einheitlicher wird am Ende auch Ihr Text erscheinen. Eine wissenschaftliche Arbeit zu erstellen, beinhaltet viele, oftmals kleinteilige Arbeitsschritte. Selbstverständlich ist Ihre Masterarbeit noch nicht „fertig“, sobald Sie das letzte Wort geschrieben haben. Bevor Sie die Arbeit lektorieren lassen und abgeben, folgt eine Phase der Überarbeitung. Wir empfehlen Ihnen, den Text ausführlich Kapitel für Kapitel so lange zu überarbeiten, bis Sie mit den Formulierungen und Übergängen zufrieden sind.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
112 Bewertungen
auf kundennote.com